Dr. Claudius Mann

Partner, Rechtsanwalt

Kern der Tätigkeit von Claudius Mann ist das Arbeitsrecht und die gesellschafts- und handelsrechtliche Prozessführung.

Claudius Mann berät mittelständische Unternehmen zu allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts (insbesondere auch bei Restrukturierungen und im Rahmen von Transaktionen). Weitere Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit sind das Handels- und Gesellschaftsrecht sowie das allgemeine Wirtschaftsrecht. In allen Tätigkeitsbereichen vertritt er unsere Mandanten auch in Prozessen vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Vor der Gründung des Hamburger Büros von honert + partner im Jahr 2006 war er bereits seit 1992 bei Lebuhn & Puchta in Hamburg mit den gleichen Tätigkeiten beschäftigt.

Werdegang

seit 2006honert + partner
1992–2006Lebuhn & Puchta, Hamburg
1994Promotion zum Dr. jur. an der Universität Hamburg
1992Zulassung als Rechtsanwalt
1991Zweites juristisches Staatsexamen
1988Erstes juristisches Staatsexamen
1983–1988Studium der Rechtswissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und der Universität Hamburg
1983–1985Studium der Volkswirtschaftslehre an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg (Vordiplom)

Publikationen

  • Die zeitliche Beschränkung des Versicherungsschutzes in der Rechtschutz-Versicherung
    Versicherungsrechtliche Studien, Hrsg.: Prof. Dr. Gerrit Winter, Verlag Peter Lang, Berlin, 1994