Sven Fritsche

Partner, Rechtsanwalt, Steuerberater

Sven Fritsche begleitet Unternehmenstransaktionen (M&A) und berät im Gesellschaftsrecht, hier mit Schwerpunkt Beteiligungsverträge und Managementbeteiligungen.

Sven Fritsche berät vor allem Family Offices und Finanzinvestoren primär bei Unternehmenskäufen und -verkäufen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung von Unternehmen, Unternehmern und Managern in allen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen sowie bei Umstrukturierungen, oftmals in Krisensituationen. Ein Branchenschwerpunkt liegt im Bereich Pharma und Healthcare. In diesem Bereich berät Sven Fritsche auch regelmäßig bei Lizenz- und Kooperationsverträgen.

Sven Fritsche sieht sich als Berater mit hohem persönlichen Einsatz und dem ständigen Versuch, durch einen kreativen Beratungsansatz Mehrwert zu schaffen. Sven Fritsche ist in verschiedenen – auch börsennotierten – Aufsichtsräten tätig.

Sven Fritsche ist verheiratet und Vater von 3 Söhnen. Er spielt Feldhockey und ist Vorstand des Fördervereins seines Hockeyclubs.

Werdegang

seit 2011honert + partner
2005–2011RP Richter & Partner
1993Steuerberater
1990–2005Peters, Schönberger & Partner, München
1990Zulassung als Rechtsanwalt
1990Zweites juristisches Staatsexamen
1987Erstes juristisches Staatsexamen
1983–1987Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1981–1983Ausbildung zum Bankkaufmann, Vereinsbank München