Dr. Franziska Strobel, LL.M. (LSE)

Rechtsanwältin

Franziska Strobel berät Mandanten bei Unternehmenstransaktionen (M&A/Venture Capital) und im allgemeinen Wirtschaftsrecht. Sie vertritt unsere Mandanten außerdem in Prozessen vor nationalen Gerichten.

Franziska Strobel betreut mittelständische Kapital- und Personengesellschaften sowie Start-Ups und Investoren im Rahmen von Unternehmens- und Venture Capital Transaktionen. Sie berät Unternehmen darüber hinaus in Fragen des allgemeinen Wirtschaftsrechts sowohl bei der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen als auch in gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Im Rahmen ihrer Dissertation setzte sich Franziska Strobel intensiv mit Fragen des Internationalen Privatrechts auseinander.

Werdegang

2019Promotion zum Dr. iur. an der Universität Hamburg
2018-2019LL.M.-Studium an der London School of Economics and Political Science
2017Zulassung zur Rechtsanwältin
seit 2016honert + partner
2016Zweites juristisches Staatsexamen
2014Erstes juristisches Staatsexamen
2008-2014Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und Sevilla

Publikationen

  • Internationales Privatrecht in der Strafprozessordnung am Beispiel der §§ 52, 395 und 406 StPO
    STROBEL, Jenaer Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 2019